...stark für Ausbildung und Beruf

Leitungswechsel in festlichem Rahmen begangen

Manfred Weiser (l.) wurde in der Johanneskirche verabschiedet, Dr. Martin Holler im Amt begrüßt.

Ein würdiger Abschied und ein gebührender Empfang: Der Stabwechsel in der Leitung des Berufsbildungswerks Mosbach-Heidelberg wurde in festlichem Rahmen vor rund 140 Gästen in der Mosbacher Johanneskirche vollzogen. Der bisherige BBW-Leiter Manfred Weiser übergab das Amt im Beisein zahlreicher Vertreter*innen von Kooperationspartnern und Wegbegleitern an seinen Nachfolger Dr. Martin Holler.

In drei kurzweiligen Talkrunden mit teils langjährigen Wegbegleitern sowie Vertretern aus Politik, Wirtschaft und von der Agentur für Arbeit kamen aktuelle Herausforderungen rund um das Thema Ausbildung zur Sprache. Peter Hauk, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, sprach eine Videobotschaft, ebenso wurden digitale Grußworte zahlreicher Partner aus Europa, Asien und Südamerika übermittelt, die die internationale Vernetzung des Berufsbildungswerks deutlich machten.

Für den musikalischen Rahmen sorgte Isaac Burgos. Den Abschluss fand die Feier zum Leitungswechsel bei einem Zusammensein im Kultur- und Begegnungszentrum fideljo.

Zurück