...stark für Ausbildung und Beruf

Arbeitserprobung hilft bei der Berufswahl

Bei der "Arbeitserprobung" finden Jugendliche heraus, ob ihr Wunschberuf zu ihnen passt. Unsere Mitarbeitenden geben dazu eine kompetente Beratung.

Viele junge Menschen haben nach der Schule schon ziemlich genaue Vorstellungen von ihrem Wunschberuf. Beim Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg können sie bei einer Arbeitserprobung herausfinden, ob das, was sie gut können, zu diesem Wunschberuf passt. Um an einer Arbeitserprobung am BBW teilnehmen zu können, muss ein besonderer Förderbedarf bestehen.

Arbeitserprobungen dauern bis zu 20 Arbeitstage. Sie werden in dem Berufsfeld durchgeführt, in dem der junge Mensch eine Ausbildung wünscht. Die Maßnahme ermöglicht es den Teilnehmenden zu testen, ob Sie für den angestrebten Ausbildungsbereich geeignet sind und ob der „Traumjob“ Ihren Vorstellungen entspricht. Außerdem wird überprüft, ob Ihre individuellen Fähigkeiten den Anforderungen der gewünschten Ausbildung übereinstimmen. Zur Abklärung von beruflichen Interessen und Fähigkeiten setzt das BBW das handlungsorientierte Testverfahren "Hamet 2" zur Erfassung beruflicher Kompetenzen ein.

Für die berufliche Selbsterfahrung steht die umfangreiche Palette der Ausbildungsgänge zur Verfügung, vom Fachbereich Gartenbau bis zum Friseursalon. Durch praktische Arbeit lernen die jugendlichen Teilnehmenden sich und ihre Fähigkeiten und Interessen kennen. Unsere qualifizierten Fachkräfte ermöglichen eine differenzierte Eignungsfeststellung und stehen mit einer gründlichen Beratung zu Seite.