... für junge Menschen mit Unterstützungsbedarf

Beratung und Begleitung in schwierigen Lebenslagen

Sucht, Geldprobleme und andere Krisen können jungen Menschen viele Sorgen bereiten. Das Berufsbildungswerk hilft seinen Auszubildenden durch schwierige Lebenssituation.

Belastende Lebens- und Krisensituationen können entschärft werden. Ziel ist, dass junge Menschen trotz anderer Probleme ihre Ausbildung fortsetzen können. Helfen können zum Beispiel ressourcenorientierte und kompetenzaktivierende hypnotherapeutische Gespräche.

Zu diesen Themen können BBW-Teilnehmende sozialpädagogische Beratung und Begleitung in Anspruch zu nehmen:

  • Suchtprobleme (Alkohol, Drogen, etc.)
  • Ambulante und stationäre Therapiemaßnahmen (Sucht)
  • Straffälligkeit, Bewährungsstrafen, Gerichtsverfahren
  • Schulden, finanzielle Probleme
  • Schwangerschaft
  • soziales Kompetenztraining

Beim kompletten Beratungsangebot wird intensiv mit den entsprechenden Behörden, externen Ansprechpartnern und Beratungsstellen zusammengearbeitet.