... für junge Menschen mit Unterstützungsbedarf

Adipositas-Programm

Wir unterstützen übergewichtige Jugendliche und junge Erwachsene mit dem Adipositas-Programm: "weniger wiegen – leichter lernen".

Das BBW Mosbach-Heidelberg bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die übergewichtig sind und für die Ausbildungsvorbereitung, Berufsausbildung und betriebliche Eingliederung die besonderen Hilfen eines Berufsbildungswerkes benötigen, ein besonderes Adipositas Programm an: "weniger wiegen – leichter lernen".

Der lateinische Begriff Adipositas steht für ein deutliches Übergewicht. Für Jugendliche, die vor der Berufswahlentscheidung stehen, stellt Adipositas eine starke Beeinträchtigung dar. Die beruflichen Möglichkeiten sind aufgrund mangelnder Beweglichkeit, Ausdauer und Belastbarkeit stark eingeschränkt. Durch gesundheitliche Folgeprobleme kann es zu medizinisch bedingten Ausbildungs- und Arbeitsausfällen kommen. Eine Reduktion des Körpergewichtes verbessert die Vermittlungs- und Integrationschancen in den Arbeitsmarkt erheblich.

Das Adipositas-Programm will:

  • Lust auf gesunde Ernährung und Bewegung machen
  • Spaß an sportlichen Aktivitäten ermöglichen
  • Ein gutes Körpergefühl entwickeln
  • Seelisches Wohlbefinden fördern
  • Know-how für gesundes Kochen vermitteln

Was tun wir?

  • Umfangreiche Eingangsuntersuchung
  • Beratung der Jugendlichen/ jungen Erwachsenen (der Familie)
  • Individuelle Planung
  • Regelmäßige Kontrolle und Dokumentation
  • Gemeinsames Einkaufen und Kochen
  • gemeinsame Freizeitgestaltung und Bewegungsangebote

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen werden durch die Mitarbeitenden der Fachdienste des Berufsbildungswerkes (Ärztlicher, Psychologischer und Sozialpädagogischer Dienst) unterstützt.